Menu Close

Verlagswesen, Musik, Live-Unterhaltung, Kino und audiovisuelle Medien, Presse, Mode

  • Intervention, sobald ein schutzfähiges Werk geschaffen wird: Überprüfung der Verfügbarkeit eines Titels, mögliche Verletzungen von Urheber-, Persönlichkeits- und Bildrechten, Veröffentlichung von Titelentwürfen (in Deutschland).
  • Vertragsgestaltung und -verhandlung: Veröffentlichung, Autoren (Bibeln, Drehbuch, Auftrag, audiovisuelle Adaption, etc.), Darsteller, Produktion, Lizenzierung, Kauf, Entwicklung, Verwertung, Inbetriebnahme, etc.
  • Rechtsaudit, Due Diligence und Katalogübertragung, präventives Korrekturlesen von Manuskripten
  • Gerichtsverfahren in Frankreich und Deutschland wegen Fälschung, unlauterem Wettbewerb, Parasitismus und anderen Vertragsstreitigkeiten.
  • Eventproduktion und -aufzeichnung, Mapping und Live-Shows: Showunternehmerlizenzen, internationale Koproduktionen, Ticketing, intermittierende Verträge, Verhandlung und Gestaltung von Produktions- und Koproduktionsverträgen.
  • Ausweitung des Schutzes des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte durch Einreichung von Werken bei den zuständigen Behörden oder Urheberrechtsgesellschaften (SACEM, GEMA, ADAMI, SACD, SCPP, ADAGP, SOFIA usw.). Eintragung als Marke oder Design von Titeln, Charakteren, Illustrationen und Illustrationen
  • Optimierung der Rechteverwaltung und Vertretung der Rechteinhaber in Verwaltungsgesellschaften und Kontrolle der eingezogenen Rechte; Gründung von Ad-hoc-Gesellschaften, Rechteverwaltungsgesellschaften, Verlagen
  • kollaborative Arbeiten, Kollektive, Mitarbeiterkreationen
  • Werbung, Promotionstätigkeiten, Medienaustausch
    Urheberrecht verwandte Schutzrechte Presserecht Verlagsrecht darstellende Kunst Recht audiovisuelles Recht Multimedia Recht Vertragsrecht Markenrecht Designrecht Werberecht internationales Recht